Blitz aktuell - Das Magazin für die Nordheide und Hamburgs Süden

StartseiteBlitz aktuellImpressumImpressumDatenschutzMagazinKontakt
Das Magazin für die Nordheide und Hamburgs SüdenNachrichtenAnzeigen-Hotline: 04108 - 490 591
Buchholz, Rosengarten, Seevetal
  
aktuelle Ausgabe
  aktuelle Ausgabe
  
  Aktuell
  Termine / Veranstaltungen
  
  Gewinnspiele
Rubriken
  Werbung
 
Anzeige
   

Aktuell


Kreative Ideen umgesetzt

Liebe Grüße aus Harburg in Hochglanz


Blitz aktuell

(de) Harburg. Ansichtskarten mit Harburg-Motiven werden immer mehr nachgefragt! Deshalb hat das Citymanagement in Zusammenarbeit mit Künstlern viele neue Postkartenmotive in das Sortiment aufgenommen, die es ab sofort in der Hölertwiete und im Phoenix Center zu kaufen gibt. Die Harburg Info in der Hölertwiete 6 ist montags bis freitags von 10.00 bis 14.00 Uhr und der Harburger Pop-Up Store im Phoenix Center von montags bis sonnabends von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Die Foto-Postkarten wurden von der Harburgerin Gundula Niegotin in zwei Versionen gestaltet: Die Tag-Version sendet in eleganter Schreibschrift „Liebe Grüße aus Harburg“ mit Hochglanz-Motiven des Rathauses, der Außenmühle und der alten Elbbrücke. Die Nacht-Karte mit dem Text „Harburg bei Nacht“ in geometrischer Zierschrift zeigt die Vielseitigkeit und Wandlungsfähigkeit des Stadtteils mit den beleuchteten Fassaden der Häuser im Binnenhafen, der alten Elbbrücke im Sonnenuntergang sowie dem prächtigen Rathaus im Lichterglanz. Illustrator Thorsten Kirsch hatte die Idee zu seinen 20 verschiedenen Postkartenmotiven bei Wanderungen, Kajakfahrten und Radtouren in und um Harburg. Ganz besonders hat ihn der Harburger Hafen inspiriert, da er dabei die noch nicht strukturell verwandelte Landschaft des Hafens erleben, städtebauliche Sünden mit neuem Blick erfassen und mit dem Stift des Zeichners durchspielen konnte. An jedem Ort wurden die Koordinaten festgehalten und in einen QR-Code umgewandelt. So ist jede Karte auch ein interaktives Spiel mit dem realen Ort, mit der Smartphone-Kamera oder einem QR-Code Scanner zu erleben, und bietet dabei die Möglichkeit den Ort gegebenenfalls einmal selbst neu zu entdecken.






StartseiteBuchholzer BlitzImpressumBuchholzDatenschutzMagazinKontakt




Das Magazin für die Nordheide Buchholz und Süderelbe
aktuelle Anzeigen
  aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen