Blitz aktuell - Das Magazin für die Nordheide und Hamburgs Süden

StartseiteBlitz aktuellImpressumImpressumDatenschutzMagazinKontakt
Das Magazin für die Nordheide und Hamburgs SüdenNachrichtenAnzeigen-Hotline: 04108 - 490 591
Buchholz, Rosengarten, Seevetal
  
aktuelle Ausgabe
  aktuelle Ausgabe
  
  Aktuell
  Freizeit
  Gastronomie
  Termine / Veranstaltungen
  
  Gewinnspiele
Rubriken
  Werbung
 
Anzeige
   

Aktuell


Grillsaison - heiß und lecker

Jetzt bloß nichts (an)brennen lassen


Blitz aktuell

(de). Grillrezepte, Grillgeräte und verschiedene Zubereitungsarten sind seit vielen Jahren beliebt. Auch in diesem Jahr scheint sich hier nichts zu geändert zu haben. Grillzeit ist für einige unter uns sogar eine Ganzjahresbeschäftigung. Jedoch gibt es einige Freizeit- und Hobbygriller, welche sich vor allem auf die warmen Monate festgelegt haben. Im Winter wird der Grill dort eher selten angerührt (wobei man dies durchaus empfehlen könnte).



Schon in der Vergangenheit war beim Grillen die Vielfältigkeit ein großes Thema. Natürlich liegt der Schwerpunkt vor allem auf der Zubereitung von Fleisch. Aber auch hier zeichnet sich ein Trend zu immer exklusiveren Fleisch-Sorten ab. Dazu gibt es eine ganze Reihe von neuen BBQ Saucen, welche den Grillgeschmack noch weiter intensivieren. Die Leidenschaft des Grillens ist nicht nur den Fleischliebhabern vorbehalten, sondern auch Gemüse- und Kräuterliebhaber, selbst Veganer und Vegetarier haben den Grill für sich entdeckt. Wer also auf der Suche nach leckeren Grillspezialitäten ist, der wird in gutsortierten Edeka-Märkten, beispielsweise bei Edeka Subey zweimal in Buchholz oder bei Edeka Järneke im EKZ-Marmstorf und Rosengarten/Vahrendorf immer etwas finden, was den individuellen Vorlieben und dem eigenen Geschmack entspricht.



Für alle Freunde des Grillens gilt jedoch eines - Fehler beim Grillen können sich „brandheiß“ auswirken. Eine „abgebrannte“ Gartenparty oder äußerst schwere und schmerzhafte Verbrennungen sind leider keine Seltenheit. Kinder sind besonders gefährdet, weil sie die Gefahren nicht einschätzen können. Deshalb sollte man den Grill grundsätzlich auf Stabilität und prüfen, ihn nur im Freien verwenden und auf einen ebenen, festen Untergrund mit Sicherheitsabstand zu brennbaren Materialien stellen. Beim Grillen mit Holzkohle in Gärten und Parks sollten vorlem bei heißem und trockenem Wetter besondere Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden - den Grill auf einen feuerfesten Untergrund stellen (nicht auf den trockenen Rasen), am besten einen windgeschützten Grillplatz wählen und möglichst einen Eimer mit Löschwasser vorhalten. Ein einziger Funke reicht bei trockenem Wetter aus, um ein Feuer zu entfachen.






StartseiteBuchholzer BlitzImpressumBuchholzDatenschutzMagazinKontakt




Das Magazin für die Nordheide Buchholz und Süderelbe
aktuelle Anzeigen
  aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen


Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webseitenbetreiber dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet. Mehr Infos