Blitz aktuell - Das Magazin für die Nordheide und Hamburgs Süden

StartseiteBlitz aktuellImpressumImpressumDatenschutzMagazinKontakt
Das Magazin für die Nordheide und Hamburgs SüdenNachrichtenAnzeigen-Hotline: 04108 - 490 591
Buchholz, Rosengarten, Seevetal
  
aktuelle Ausgabe
  aktuelle Ausgabe
  
  Aktuell
  Beruf / Bildung
  Freizeit
  Termine / Veranstaltungen
  Wirtschaft
  
  Gewinnspiele
Rubriken
  Werbung
 
Anzeige
   

Aktuell


Kultur- und Veranstaltungshighlights in Buchholz


Blitz aktuell

hv Buchholz. In der Nordheide-Metropole Buchholz ist in den kommenden beiden Monaten viel los. Kultur und Musik, Sport und Spaß, Shopping und vieles mehr werden in Buchholz und Umgebung für die ganze Familie geboten – damit der Sommer abwechslungsreich und spannend wird.



So lädt die Holmer Mühle am Pfingstmontag, 10. Juni, von 10 bis 17 Uhr zum Deutschen Mühlentag ein – wie übrigens auch die meisten anderen Mühlen im Umland. Wie an einem der monatlichen Mahltage sind Wasserrad und das Mahlwerk in Aktion, und die Hobby-Müller erläutern den Besucherinnen und Besuchern gerne die Einzelheiten. Zusätzlich gibt es an diesem Tag ein Müllerfrühstück.



Am Mittwoch, 12. Juni, ab 15 Uhr lädt der Kulturbahnhof Holm-Seppensen zum Sommerfest der Plattdeutsch-Gruppe „Wi snackt Platt“ ein. Am folgenden Samstag, dem 15. Juni, gibt es dann gleich zwei Veranstaltungen, die man, wenn man mag, beide besuchen kann, denn sie finden im Anschluss aneinander statt.



In der Zeit von 12 bis 18 Uhr lädt am Samstag, 15. Juni, das Museumsdorf Seppensen zum großen Dorf- und Museumsfest ein. Dann werden rund um dass Sniers Hus vergangene Zeiten lebendig. Techniken der Steinzeitmenschen, mittelalterliche Szenen und Arbeiten aus dem dörflichen Alltag sind zu sehen, alte Volkstänze der Nordheide werden aufgeführt. Für Kinder gibt es viele Mitmachaktionen wie Malen, Filzen oder die Herstellung von Feuersteingeräten, für Jugendliche und Erwachsene sind der Kaffeegarten und das Museum mit der Bibliothek, die historische Schmiede, die alte Schuhmacherwerkstatt, der Vereinsbienenstand und vieles mehr geöffnet.



Ab 18 Uhr heißt es dann an der Feuerwache in Buchholz „Rock and Fire“ beim Open Air Musikfestival. Zwei Bands – Rock Department und Papa Rockt – sorgen dann für ordentlich Feierstimmung. Die Tickets kosten 6 Euro.



Am nächsten Tag, Sonntag, 16. Juni, lädt dann in der Zeit von 11 bis 14 Uhr das Red Martin Trio zum Frühshoppen ins Museumsdorf Seppensen, und am selben Tag findet auch ab 9 Uhr der 21. Buchholzer Stadtlauf statt. In verschiedenen Läufen können dann alle, die Jahrgang 2014 oder älter sind, zeigen, was in ihren Laufschuhen steckt. Auf unterschiedlichen Strecken von 950 Metern für die Jüngsten bis hin zum 21,0975-Kilometer-Halbmarathon und in verschiedenen Disziplinen (Laufen, Inline-Skating, Handbiking, Staffellauf, Walking und Nordic Walking) sind alle Freizeitsportlerinnen und -sportler dazu eingeladen teilzunehmen. Das Event ist sehr beliebt in Buchholz – mit rund 20.000 Zuschauern an der Strecke wird gerechnet. Weitere Informationen unter www.buchholzerstadtlauf.de. 



Ebenfalls am 16. Juni trifft gegen 14 Uhr der Motorradkonvoi vom MOGO – Europas größtem Motorradgottesdienst im Hamburger Michel – auf dem Möbel-Kraft Gelände ein. Schon ab 13 Uhr und noch bis 18 Uhr gibt es hier ein Bikerfrühstück und andere Gaumenfreuden sowie Musik von der Rockantenne Hamburg Bühne, bevor dann die Veranstaltung um 18 Uhr mit dem Segen von der Bühne endet.



Am Sonntag, 23. Juni, kommen dann von 10 bis 18 Uhr Trecker-Oldtimer zum Treckertreff ins Museumsdorf Seppensen. Wer also Spaß an historischer Technik hat, ist dazu herzlich eingeladen.



Das Wochenende darauf gehört dagegen der aktuellen Kultur - dann findet am Samstag, 29. Juni, ab 18 Uhr die 3. Buchholzer Kulturnacht mit 45 Veranstaltungen an zehn Orten statt. Die Kulturnacht bietet den Besucherinnen und Besuchern ein breites Spektrum an einheimischer Kultur, von Rock bis Klassik, von Plattdeutsch bis Hochdeutsch, von Pantomime bis Märchen, von Chören bis Einzel-Musikern – für jeden ist etwas dabei. Es gibt viel zu sehen, zu hören, zu bestaunen. Zum Abschluss wird in der Empore die Kulturnacht mit einer Party ausklingen. Doch vorher bietet die Empore ein stündlich wechselndes, buntes Programm, ebenso wie das Mehrgenerationenhaus Kaleidoskop, das Jugendzentrum, die St. Paulus Kirche, das St. Paulus Gemeindehaus, die Stadtbücherei, der Kunstverein, die Haspa, die Kulturkirche St. Johannis und das Kino Movieplexx. Das komplette Programm gibt es unter www.schoene-heide.de/event/buchholzer-kulturnacht/, der Eintritt kostet 10 Euro im Vorverkauf oder 12 Euro an der Abendkasse, Kinder ab 12 Jahren, Schüler/innen, Studierende und Empfänger/innen von Sozialleistungen erhalten 50 Prozent Ermäßigung.



Am nächsten Tag, Sonntag, 30. Juni, findet dann am Fachmarktzentrum in der Zeit von 12 bis 17 Uhr ein verkaufsoffener Sonntag statt.



Im Juli gibt es dann – wohl wegen der Sommerferien – nicht mehr ein ganz so dichtes Programm, doch die Events haben es in sich. So können Interessierte am Donnerstag, 11.Juli, von 10 bis 12.30 Uhr gemeinsam mit dem Museums-Imker die Bienen im Museumsdorf Seppensen besuchen und kennenlernen. 



Am Samstag, 13. Juli, geht es dann wieder mehr um moderne Technik - dann präsentiert sich ab 12 Uhr auf dem Parkplatz von Möbel Kraft das „4th Hamburg Overdrive“ US Car Treffen – für Fans starker Motoren und schnittiger amerikanischer Straßenkreuzer. 



Von Donnerstag bis Sonntag, 25. bis 28. Juli, wird es dann auf dem Peets Hoff süddeutsch-gemütlich. Dann findet hier nämlich das 4. Buchholzer Winzerfest statt. Geöffnet ist es ab Donnerstag, 15 Uhr, die offizielle Eröffnung findet dann um 17 Uhr durch die Deutsche Weinkönigin Katharina Straub statt. In dem Weindorf können die Besucherinnen und Besucher dann Wein aus den unterschiedlichsten Anbaugebieten verkosten und genießen – beispielsweise aus Rheinhessen, von der Mosel, aus Baden, von der Nahe, aus der Pfalz und aus Österreich. In der Vergangenheit gab es hier mehr als 400 Weine, Sekte und weitere Getränke rund um die Traube – das wird in diesem Jahr genauso sein. Zusätzlich gibt es natürlich ein Angebot an Speisen, damit der süffige Wein nicht ins Leere fällt – Brezeln, Grill- und Käsespezialitäten, aber auch Süßes wie Crepes.



So lassen sich im ansprechenden Ambiente des Peets Hoffs gemeinsam mit Nachbarn und Freunden gemütliche Stunden verbringen.






StartseiteBuchholzer BlitzImpressumBuchholzDatenschutzMagazinKontakt




Das Magazin für die Nordheide Buchholz und Süderelbe
aktuelle Anzeigen
  aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen


Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webseitenbetreiber dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet. Mehr Infos