Blitz aktuell - Das Magazin für die Nordheide und Hamburgs Süden

StartseiteBlitz aktuellImpressumImpressumDatenschutzMagazinKontakt
Das Magazin für die Nordheide und Hamburgs SüdenNachrichtenAnzeigen-Hotline: 04108 - 490 591
Buchholz, Rosengarten, Seevetal
  
aktuelle Ausgabe
  aktuelle Ausgabe
  
  Aktuell
  Auto & Verkehr
  Finanzen
  Freizeit
  Genuss-Erlebnis
  Gesundheit
  Regional
  Senioren / Gut versorgt
  Soziales
  Termine / Veranstaltungen
  Wirtschaft
  Wissen
  
  Videos
  Gewinnspiele

  Artikel in aktueller
  Ausgabe suchen:
  
Rubriken
  Archiv

  Artikel in älteren
  Ausgaben suchen:
  

Rubriken
  Werbung
 
Anzeige
   

Aktuell


Räumlich mitten im Geschehen

Citymanagement jetzt in der Hölertwiete


Blitz aktuell

(pr) Harburg.  Zwei Jahre lang hat das Citymanagement Harburg neue Büroräume gesucht. Jetzt hat alles ganz schnell geklappt - zum 1. Oktober zog der Verein in die Hölertwiete 6 (ehemalige Fläche von Engel & Völkers). Bernd Meyer, Vorstandsvorsitzender des Citymanagement Harburg e.V.: „Wir freuen uns sehr, dass wir diese hochwertige Fläche in guter Lage mit barrierefreiem Zugang anmieten konnten und hoffen, dass die neue Harburg Info positiv angenommen wird.“ Touristen und Bürger können sich hier von montags bis freitags jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr über Aktivitäten im Stadtteil und Ausflugsziele im Umland zu informieren.



Der Infopoint ist die Anlaufstelle für Fragen und Anregungen zu Harburg, dem Citymanagement und dem BID Sand-Hölertwiete. Der Harburg-Stadtplan, das neu aufgelegte Harburg Exposé und aktuelle City-Newsletter, der Einkaufsführer sowie Prospekte, Flyer und Broschüren sind dort kostenlos erhältlich. Hier werden Informationen über kulturelle, sportive und Freizeit-Angebote in und rund um Harburg angeboten. 



Zusätzlich werden nette Geschenkideen, wie beispielsweise Filzfiguren, die Hafenkiste und Gewürze von „Ankerkraut“ angeboten.



Im hinteren Bereich der neuen Räumlichkeiten wurden die Arbeitsplätze vom Citymanagement und vom BID Sand-Hölertwiete eingerichtet. Citymanagerin Melanie-Gitte Lansmann freut sich: „Wir arbeiten jetzt im Erdgeschoss und sind damit gut sichtbar und ansprechbar“. Auch die BID-Beauftragte Katharina Sinnigen ist glücklich nun mitten im BID-Gebiet zu sitzen: „So sind wir auch räumlich mitten im Geschehen.“






StartseiteBuchholzer BlitzImpressumBuchholzDatenschutzMagazinKontakt




Das Magazin für die Nordheide Buchholz und Süderelbe
aktuelle Anzeigen
  aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen

Vorschaubild
aktuelle Anzeigen